Skip to main content

Unser Gästebuch

Gästebuch Formular

die Tranquillos aus Dresden
28.06.2016 - 01:35:06
Wir waren als große Gruppe für ein Photoshooting auf dem Brand und haben in der Baude die gute Bewirtung genossen, uns über das deftige Mittagessen und den anständigen Kaffee gefreut und die Aussicht bewundert.
Ein gelungener Tag, dank der schönen Landschaft und dem freundlichen und zuvorkommenden Personal der Brand-Baude!
Christine Baeseler
23.06.2016 - 15:43:45
gestern noch waren wir, meine Partnerin und ich, im Rahmen einer ganz kurzen Auszeit in Ihrer Baude. Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt. Wir wurden nach unserer Wanderung mit einem zauberhaften Rundblick und einer sagenhaft leckeren Mahlzeit belohnt.
Wir hatten uns den Camembert bestellt und ahnten nicht, welch leckere Spezialität sich hinter dem Namen auf der Tafel verbergen würde. Wie gesagt, wir waren sehr angetan davon, dass Sie die regionalen Produkte so schmackhaft servieren! Auch der Tee aus dem kleinen Lädchen in Hohenstein hat uns prima geschmeckt. Wir führen selbst das Regionalsiegel Sächsische Schweiz / Osterzgebirge „Gutes von hier“ und freuen uns umso mehr darüber, dass die Vermarktung schon Formen annimmt.
Die Wanderrast in Ihrer Baude werden wir immer gern weiterempfehlen und wünschen Ihnen und Ihrem Team alles Gute, Gesundheit und viel Kraft zur Bewältigung alle vor Ihnen liegenden Aufgaben.

Mit freundlichen Grüßen aus Altenberg
Christine Baeseler & Petra Kall-Moses
BASTEIFÜCHSE
06.03.2016 - 15:37:08
Die BASTEIFÜCHSE Ralph - Helmar & Uwe möchten sich beim Baudenwirt Herrn Michael Dora und seinem ganzem Team für die Einladung,Organisation und Bewirtung herzlichst bedanken. Ein besonders Dankeschön geht auch an all unsere treuen Fans und sangeslustigen Freunde für Ihren Besuch des Baudenabends.In solch einer stimmungsgeladenen Runde macht das Musizieren besonders großen Spaß.

Eure BASTEIFÜCHSE
Axel Frederich
09.01.2016 - 19:10:42
09.01.2016
Waren heute mit 6 Personen unangemeldet gegen 13.30 hier.
Bier ganz schön teuer,Bedienung nicht die Schnellste, Essen :Linsen mit Bockwurst 7,80 Sülze mit Bratkart 9,60. ziemlich e...Sülze schmeckte etwas alt und wurde mit garantiert chemischer Remoulade übertünscht.Also doch lieber was zu Essen in den Rucksack stecken.Aber dann ist es auch nicht so schön warm, der schöne Ofen war nämlich gut geheizt.
Simone Schacht
17.12.2015 - 20:32:21
wir möchten Ihnen sowie allen Mitarbeitern der Brand-Baude ein riesengroßes Dankeschön im Namen aller blinden Handwerker des Blindenhilfswerkes e. V. rüberschicken. Sie haben und schon einige Male unterstützt, indem die Bürstenbinder und Weberinnen für die Herberge Artikel wie Besen und Geschirrtücher anfertigen durften.

Somit haben Sie großen Anteil zum Erhalt der Arbeitsplätze im Blindenwarenbereich geschaffen und auch Interesse für die Arbeiten gezeigt.
Wir wünschen Ihnen und der Brand-Baude weiterhin wirtschaftlich alles Gute, Gesundheit für alle und viele zufriedene Gäste allezeit.

Mit freundlichen Grüßen
Simone Schacht im Namen der Handwerker
Sylke und Steffen
01.11.2015 - 21:29:36
Wir haben auf der Brandbaude am 24.10.2015 unsere Hochzeit gefeiert.
Leckerer Kuchen zum Kaffee im Saal im Steinhaus – ein schöner Raum zum gemeinsam Singen und für andere Kultureinlagen.
Am Abend dann im Gasthaus ein richtig gutes Büfett, welches den ganzen Abend aufgefüllt wurde. Allen Gästen hat es sehr gut geschmeckt. Die Speisen waren von echt hohem Niveau!
Die Band zum Tanzen konnte problemlos aufbauen und wir hatten viel Platz zum Tanzen.
Die Bedienung war immer da, es ging schnell und für all die persönlichen Dinge und Aktionen gab es immer Lösungen und Toleranz!
Und auch das Frühstück am nächsten Morgen war perfekt.
Danke allen vom Team der Brandbaude, die zum Gelingen unserer wunderbaren Hoch-Zeit beigetragen haben!
Sven Götze
05.10.2015 - 22:03:30
Liebes Brandbaudenteam, vielen Dank für die vorzügliche Bewirtung am heutigen Tag. Wir waren vom Aufstieg so hungrig, dass wir hocherfreut waren endlich die Baute erreicht zu haben. Alles war super...Bedienung, Essen und natürlich der tolle Blick. Vielen Dank für Ihre Unterstützung bezüglich der verloren geglaubten Mütze... Es war ein super Service....Liebe Grüße aus Dresden von Birgit und Sven Götze
Macht weiter so!
Thomas Radestock
28.09.2015 - 16:17:02
Am 26.09. waren wir in der Baude. Die telefonische Tischbestellung hat super geklappt. Nette humorvolle hübsche Bedienung, guter Service, die Getränke kamen schnell das Essen war exellent
und alle Teller wurden leer gefuttert.
Trotz der vielen Gäste eine
angenehme Atmosphäre.
Der Aufstieg hat sich gelohnt. Macht bitte weiter so und
lasst Euch von den Nörglern nicht einschüchtern.
Marion & Thomas Radestock
mit Benni und Annika
Franziska Maria Leibe
26.06.2015 - 03:18:51
Wie durch einen glücklichen Zufall fand ich auf einer Mehrtagesstrecke diese besondere Herberge, die mir wie ein absoluter Geheimtipp erscheint!! Nicht nur der Ausblick, sondern auch das Essen und die Hilfsbereitschaft und die freundliche und herzliche Art haben meine Erwartungen WEIT übertroffen. Ich werde AUF JEDEN FALL wieder kommen! Im August und sicher auch nochmal, um zur Ruhe zu kommen. Vielen Dank an den Chef für die vielen Tipps und Hilfen :-) Ich habe am nächsten Tag wunderbar alles gefunden :-) Bis bald, sag ich mal
Müller
25.05.2015 - 17:38:32
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein lieber Zocke,

für das Gelingen meiner Veranstaltung habt Ihr einen großartigen Beitrag geleistet.
Nicht nur uns - allen Gästen war ein Glücksgefühl anzumerken. Dieser wunderbare Platz allein ist schon wertvoll, Ihr habt ihn mit seiner Bewirtung und der Möglichkeit, die Nacht und den Morgen dort zu verbringen, zu einem einzigartigen Gesamterlebnis gemacht. Von ganzem Herzen danke ich Euch für Eure Bemühungen und wünsche uns, dass es genau so bleiben möge. Bei der Spendenaktion für die Schwarzbachbahn sind 795,- € gesammelt wurden. Diese werden in den nächsten Tagen von mir an den Verein übergeben.


Freude trinken alle Wesen
an den Brüsten der Natur.
Alle Guten, alle Bösen
folgen ihrer Rosenspur.
Küsse gab sie u n s und R e b e n ,
einen Freund, geprüft im Tod.
Wollust ward dem Wurm gegeben,
und der Cherub steht vor Gott.


Im Sinne Friedrich Schillers
Viele Grüße aus Dresden.
Maik Müller